Kategorien
2020

23. August


Meine kürzlich gebastelte Skizzenausrüstung hat in den letzten Tagen gute Dienste geleistet. Anbei ein paar Impressionen …

Wir zelteten auf der großen Streuobstwiese des Aktivhofs Porschdorf bei Bad Schandau …
.. und hatten von dort aus spektakuläre Ausblicke auf die Felswände und Tafelberge.
In entgegengesetzte Richtung sah es in etwa so aus. Unser Zeltlager befindet sich direkt neben der Kirche und einem kleinen Friedhof. Der Tag war wolkenverhangen, da es in der Nacht und am Morgen geregnet hatte.
Ein Bild von diesem verregneten Morgen und mein Liebstes von allen. Kaffeschlürfend, und durch unser Tarp trocken geblieben, blickte ich auf unsere Zeltnachbarn. Einer verkroch sich in der Schutzhütte. Alle anderen blieben, bis der Regen aufhörte, lieber in ihren (kleinen) Höhlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.